Weitere Meldungen im Überblick →

Facebook-Feed wird geladen...

YouTube-Feed wird geladen...

  • torffrei Gaertnern605x300

    Torffrei gärtnern

    Der NABU setzt sich mit der Aktion „Torffrei gärtnern“ für den Moor- und Klimaschutz ein. Wir rufen alle Gärtner auf, sich uns anzuschließen! mehr →

  • Blaumeise - Foto: Frank Derer

    Stunde der Gartenvögel

    Die Stunde der Gartenvögel 2015 findet vom 8. bis 10. Mai statt. Zur Bewerbung der Aktion bietet der NABU zahlreiche Materialien an. mehr →

Zum NABU-Netz →
  • Ein Hochseegast

    Starke westliche Winde mit Windstärken von 5-6 bft, in Böhen bis 8 bft, fegen die letzten Tage über Trischen hinweg. Da lohnt sich das sogenannte „Seawatching“, denn die […] mehr →

  • Große Brachvögel ziehen über Trischen

    „Kuui-kuui-kuh“ tönt es durchdringend und wehmütig vom Himmel. Hoch oben ist eine Formation ziehender Vögel auszumachen, die die Insel in Richtung Nordosten überquert. Es sind Große Brachvögel (Numenius […] mehr →

  • Ein Schaufenster zu geputzten Fenstern

    Saubere Fenster sind wichtig, das lehrte mich meine Mutter. Sie lassen das gute Wetter herein und beim Blick nach draußen trügt kein trüber Schleier. Mit dem ersten verfügbaren […] mehr →

  • Schwarzkopfmöwen sind wieder da

    Seit einigen Tagen sind auf Trischen wieder Schwarzkopfmöwen (Lars melanocephalus) von der Hütte aus zu beobachten.  Man muss schon genau hinschauen und hinhören, denn die Schwarzkopfmöwe sieht der […] mehr →

  • Ankunft der Seeschwalben

    Welches Ornithologen-Herz hüpft nicht, wenn das erste Mal im Jahr das „kierr“ der Flussseeschwalben (Sterna hirundo) und das „kirreck“ der Brandseeschwalben (Sterna sandvicensis) ertönt? Zusammen mit Zwerg- (Sternula albifrons) und Küstenseeschwalben […] mehr →

  • Winter ade! – Raufußbussarde auf dem Heimweg

    Gestern konnte der mittlerweile dritte durchziehende Raufußbussard (Buteo lagopus) der Saison auf Trischen beobachtet werden. Die Raufußbussarde, die in Deutschland überwintern, brüten überwiegend in der Tundra und Taiga […] mehr →

  • Nächtliche Jagd

    Da staunte der Vogelwart nicht schlecht: Statt eines gefiederten sauste im ein behaarter Flugkünstler um die Ohren. Auf der Suche nach Nahrung drehte eine Fledermaus ihre Runden. mehr →

  • Lang ersehnt und plötzlich da – Das Frühjahrsgrün

    Explosionsartig wird die Insel Trischen grüner! Die ersten Tage mit zweistelligen Temperaturen und die ein oder anderen Sonnenstrahlen, die sich erfolgreich durch den Nebel kämpfen, lassen die Pflanzen […] mehr →

  • Pocken an den Füßen…

    … beziehungsweise an den Schuhen. Es kommt immer mal wieder vor, dass bei starkem Sturm Frachtcontainer auf ihrer Reise um die Welt über Bord gehen und sich ihr […] mehr →

  • So haust der Vogelwart

    Vor Hochwasser geschützt lebt der Vogelwart auf Trischen in einer kleinen Holzhütte auf Holzpfählen. In 5 Metern Höhe hat er auf 15 Quadratmetern alles, was er zum Leben […] mehr →

Zu den Blogs →

Termine


27.04. 10:30 Uhr

Faszination Vogelbeobachtung
25832 Tönning

27.04. 16:00 Uhr

Koniks - einmalig an der Nordseewestküste
25704 Meldorf

27.04. 18:00 Uhr

Eröffnungsfeier Meine-Ernte-Gemüsegärten
22851 Norderstedt

28.04. 11:30 Uhr

Vogelbeobachtung mit den Experten
25832 Tönning

28.04. 14:00 Uhr

Drama eines Flusses - die Geschichte der Eider
25832 Tönning

NABU Vor Ort