Weitere Meldungen im Überblick →

Facebook-Feed wird geladen...

YouTube-Feed wird geladen...

  • Blaumeise - Foto: Frank Derer

    Stunde der Gartenvögel

    Die Stunde der Gartenvögel 2015 findet vom 8. bis 10. Mai statt. Zur Bewerbung der Aktion bietet der NABU zahlreiche Materialien an. mehr →

Zum NABU-Netz →
  • Rotgans – Rottende Gans?

    Wie der Überschrift zu entnehmen ist, soll es heute wieder um Gänse gehen. Dieses Mal um die letzten verbliebenen Überwinterer der arktischen Gänse und eine Charakterart des Wattenmeers. mehr →

  • Brutvögel Teil 3: Die Nonnen unter den Gänsen

    Die Nonnengänse, um die es heute gehen soll, haben mit Nonnen eigentlich nur die Färbung ihres Kleides gemein. Das weiße Gesicht ist umrahmt von schwarzem Scheitel, Nacken und Hals und ähnelt… mehr →

  • Brutbeginn bei Emma und Jonathan

    Zwei Literaten scheinen von den Vögeln, um die es sich heute dreht, so beeindruckt gewesen zu sein, dass sie ihnen nicht nur Texte widmeten, sondern sogar menschliche Namen gaben: Die Möwen. mehr →

  • 10. Mai: Heimzug der Weißwangengänse

    Seitdem der Wind gestern abflaute und auf westlich Richtungen drehte, hat der Heimzug der Weißwangengänse (oder auch Nonnengans genannt; Branta leucopsis) wieder Fahrt aufgenommen. mehr →

  • Das Rennen um die Vögel

    Es ist das erste Wochenende im Mai. Das bedeutet für viele Vogelbegeisterte: bis zu 24 Stunden wach sein, Augenringen vom ständigen Durchs-Fernglas-Gucken und etliche Kilometer zu Fuß, … mehr →

  • Neustes von den Meeresfrüchten …

    … oder: Tropische Wochen Teil V. Denn die Vielzahl des Meeresmülls hat wieder zwei skurile Funde bereit gehalten. mehr →

  • Erste Seehundgeburt

    Am gestrigen Abend gab es auf der Nordseeinsel ein freudiges Ereignis: Der erste Seehund der Saison wurde geboren. mehr →

  • 1. Mai: Warmer Wind bringt Schwalben und Watvögel

    Mit dem warmen Ostwind stieg das Thermometer auch hier endlich mal deutlich über die 10°C-Marke: Nachmittags zeigte es doch tatsächlich 14°C. Gelockt von der Wärme zogen etliche Vögel … mehr →

  • 30. April: Kranich, Fischadler und Kolkrabe

    Der starke Südost-Wind brachte nach der Kälte der vergangenen Tage gefühlt sommerliche Temperaturen und auch zwei Insel-Seltenheiten: Ein Kolkrabe und ein Kranich. mehr →

  • Der Tüter mit den roten Beinen

    Ich möchte Ihnen in loser Reihe ein paar der Brutvögel der Insel näher vorstellen und heute soll es um meine engsten Mitbewohner gehen, die mich von morgens bis abends begleiten. mehr →

Zu den Blogs →

Termine


24.05. 11:15 Uhr

Eiderfahrt mit Seetierfang ab Eidersperrwerk
25832 Tönning

24.05. 12:45 Uhr

Eiderschifffahrt mit Seetierfang
25832 Tönning

24.05. 15:00 Uhr

Drama eines Flusses - die Geschichte der Eider
25832 Tönning

24.05. 18:30 Uhr

Was singt denn da?
21502 Geesthacht

25.05. 11:15 Uhr

Eiderfahrt mit Seetierfang ab Eidersperrwerk
25832 Tönning

NABU Vor Ort